Letztes Update  02.08.2012
Rauchmelder
 Feuerwehr.Gerätehäuser.Fahrzeuge.Jugend.Förderverein.Dies & Das.

Freiwillige

Feuerwehr Helgoland

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Made by Jochen Strutz; Freiwillige Feuerwehr Helgoland

Impressum

Impressum.pdf

 

So wenig kostet nämlich ein Rauchmelder.

Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig.

Installieren Sie in Ihrer Wohnung ausreichend Rauchmelder.

Informieren Sie sich bei Ihrer Freiwilligen Feuerwehr

 

   

 Die gefährlichsten Mythen:

„Wenn es brennt, habe ich viel Zeit, die Wohnung zu verlassen."
Das ist falsch! Sie haben durchschnittlich nur 4 Minuten zur Flucht. Eine Rauchvergiftung kann sogar schon nach 2 Minuten tödlich sein.

„Mein Haustier wird mich rechtzeitig alarmieren.

Eine gefährliche Fehleinschätzung, wenn man nur 2 Minuten Zeit hat - besonders nachts, wenn Ihr Haustier im Nebenzimmer ist.

„Wer aufpasst, ist vor Feuer sicher.“
Elektrische Defekte sind häufige Brandursachen. Auch Brandstiftungen im Keller oder Hausflur sowie ein Brand in der Nachbarwohnung gefährden Sie ganz unverschuldet.

„Häuser brennen nicht.“
Das brauchen Sie auch nicht! Schon Ihre Gardine, die Tapete oder Schaumstoff, beispielsweise in Ihrem Sofa, sind ausreichend, um eine tödliche Rauchvergiftung zu erzeugen.

„Rauchmelder kosten viel Geld.“
Ein Rauchmelder ist das beste Mittel zum vorbeugenden Brandschutz im eigenen Haushalt.  

 

Rauchmelder

...ist  Ihnen Ihr Leben 5 € wert ?